Skip to main content

34. Fachtagung Geowissenschaften

Für Geowissenschaftler, Studierende dieser Fachrichtungen sowie angrenzender Disziplinen, interessierte Laien


Beginn: 02.09.2022 ab 18:00 Uhr
Ende: 04.09.2022 bis 13:30 Uhr
Anmeldeschluss: 01.09.2022
Veranstaltungsort: Unter den Birken 1, 38875 Elbingerode
Diakonissen-Mutterhaus Elbingerode

Themen/Referenten

  • Dr. Martin Ernst: Die Auslegung der Bibel und die Abwägung der Geologie
  • G. Gerard/M. Kotulla: Das French-River-Eiszeitprojekt (Kanada) – ein Update (teilweise Englisch)
  • N. N.: Spätglaziale Beckenrandsedimente in Süddeutschland – Hinweise auf eine rasche Bildung und Verfestigung
  • Dr. Boris Schmidtgall: Die „Sauerstoffkatastrophe“ (Great Oxygenation Event, GOE)
  • N. N.: Klimate im Verlauf der Erdgeschichte: geologische Indikatoren im Gegensatz zu geologischen Modellen (Englisch)
  • N. N.: Eine berühmte permokarbonische Klimaaufzeichnung zeigt Hinweise auf einen katastrophischen Ursprung (Englisch)
  • Michael Kotulla: Waren die Tage vorzeiten kürzer?
  • Predigt: Dr. Harald Binder

Zusatzangebot: Geologische Tagesexkursionen im Harz am 1. und 2. September

  • Donnerstag, 1. September, 10.00 – 18.00 Uhr (Start in 37520 Osterode oder zuvor am Gästehaus): südliches Harzvorland, Ober- und Mittelharz
  • Freitag, 2. September, 9.30 – 17.30 Uhr (Start in 38889 Heimburg oder zuvor am Gästehaus) nördliches Harzvorland und Mittelharz

Die Durchführung erfolgt mit privaten PKW’s. Teilnehmer erhalten vorab weitere Informationen.

Leitung

Michael Kotulla, Dr. Martin Ernst

Preise und weitere Informationen